Übersicht arrow Presse arrow Pressemitteilungen arrow Memorandum zur Flüchtlingsaufnahme in der EU
Main Menu
Übersicht
Aktuelles
Menschen
Themen
Presse
Spende
Links
Kontakt
Wir über Uns
Suchen
Impressum
Pressespiegel
Memorandum zur Flüchtlingsaufnahme in der EU Drucken E-Mail
Geschrieben von Haßkamp   
Thursday, 7. March 2013
Berlin, den 7. März 2013. - Anlässlich des heutigen Treffens des Rates Justiz und Inneres der EU fordert ein breites gesellschaftliches Bündnis von PRO ASYL, Diakonie Deutschland, Paritätischem Wohlfahrtsverband, Arbeiterwohlfahrt, Jesuiten-Flüchtlingsdienst, Deutschem Anwaltverein und Neuer Richtervereinigung eine grundlegende Neuausrichtung der Verantwortungsteilung für Flüchtlinge in der EU. Angesichts des Stillstandes in der EU bei der Weiterentwicklung hin zu einer humaneren Flüchtlingspolitik legen die Organisationen am heutigen Tag ein Memorandum mit dem Titel „Flüchtlingsaufnahme in der Europäischen Union: Für ein gerechtes und solidarisches System der Verantwortlichkeit“ vor. Es soll eine Debatte darüber anstoßen, wie Europa künftig mit Flüchtlingen umgehen will.
Weiter zur Presseerklärung als PDF hier .
Das Memorandum "Flüchtlingsaufnahme in der Europäischen Union: Für ein gerechtes und solidarisches System der Verantwortlichkeit" kann hier als PDF heruntergeladen werden (325 KB) .
Letzte Aktualisierung ( Thursday, 7. March 2013 )
 
< zurück   weiter >
Newsletter