Übersicht
Main Menu
Übersicht
Aktuelles
Menschen
Themen
Presse
Spende
Links
Kontakt
Wir über Uns
Suchen
Impressum
Pressespiegel

12.09.2008, heute im Bundestag: Im vergangenen Jahr sind 8.953 Personen auf dem Luftweg aus der Bundesrepublik Deutschland abgeschoben worden. Dies teilt die Bundesregierung in einer Antwort (16/10201) auf eine Kleine Anfrage (16/10152) der Linksfraktion mit. Danach erfolgten die meisten Abschiebungen vom Flughafen Frankfurt (4.102), gefolgt von Düsseldorf (1.177) und München (1.013). Die meisten Personen wurden in die Türkei (1.151) und nach Serbien (1.018) abgeschoben. 1.548 auf dem Luftweg abzuschiebende Personen seien durch Angehörige der Bundespolizei oder von Länderpolizeien begleitet worden. Für diese Sicherheitsrückführungen seien dem Bund im Jahr 2007 Kosten in Höhe von 6,8 Millionen Euro entstanden. Wie die Regierung weiter mitteilt, erfolgten 661 Abschiebungen auf dem Landweg und 3 Abschiebungen auf dem Seeweg.

 
Login Form





Der neue Infobrief ist da Drucken E-Mail
Geschrieben von Haßkamp   
Saturday, 3. October 2015

Sample Image Berlin, den 3. Oktober 2015. - Der neue Infobrief ist da! Mit Freude über Mauern, die fallen, und über die Sample ImageWillkommensinitiativen, die Großartiges leisten, einem leisen Servus an die Abschiebungshaft in Berlin, guten Neuigkeiten aus Kirchenasylen in München u.v.a.m. Hier der Link zum PDF.  

Unser Bild zeigt ein geflüchtetes Mädchen kurz nach seiner Ankunft am Münchner Hauptbahnhof. (c) Pasal Meyer SJ.

 

Letzte Aktualisierung ( Saturday, 3. October 2015 )
 
< zurück   weiter >
Newsletter