Übersicht
Main Menu
Übersicht
Aktuelles
Menschen
Themen
Presse
Spende
Links
Kontakt
Wir über Uns
Suchen
Impressum
Pressespiegel
12.03.2008, Die Welt: Nach aktuellen Schätzungen leben in Hamburg 100.000 Menschen ohne Papiere. Jetzt soll erstmals erhoben werden, wie diese "Illegalen" ihren Alltag organisieren, in dem eine Krankheit, ein Arbeitsunfall oder eine Schwangerschaft schnell zu einer existenziellen Bedrohung werden kann. (weiter)
 
Login Form





Ideen und Initiative - beim JRS Aleppo und jetzt hier Drucken E-Mail
Geschrieben von Haßkamp   
Wednesday, 7. September 2016

JRS Aleppo Family Meeting in MünchenBerlin / München / Nürnberg, September 2016. Früher haben sie als Freiwillige beim JRS in Aleppo Hilfe für Flüchtlinge organisiert und mit angepackt, heute überlegen sie als Flüchtlinge in Deutschland, wie sie sich einbringen und anderen helfen können. Und hier wir dort sind die jungen Syrerinnen und Syrer, bei aller Trauer, voller Initiative und Ideen. Bereits im August fand das "JRS Aleppo Family Meeting" in München statt. Das neue Magazin der Jesuitenmission Deutschland schildert Eindrücke von diesem besonderen Treffen. Die Jesuitenmission berichtet darüber in ihrem aktuellen Heft Weltweit (hier das PDF). Foto: (c) Balleis SJ

Letzte Aktualisierung ( Wednesday, 7. September 2016 )
 
< zurück   weiter >
Newsletter