Übersicht arrow Suchen
Main Menu
Übersicht
Aktuelles
Menschen
Themen
Presse
Spende
Links
Kontakt
Wir über Uns
Suchen
Impressum
Pressespiegel
10.07.2012, Märkische Allgemeine Zeitung: Brandenburgs rot-rote Landesregierung will sich auf Bundesebene zusammen mit Rheinland-Pfalz für eine Abschaffung des Asyl-Schnellverfahrens an Flughäfen einsetzen. Einen entsprechenden Entschließungsantrag für den Bundesrat hat das Kabinett heute in Potsdam verabschiedet. Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, das Verfahren auslaufen zu lassen. Alle Antragsteller würden dann das reguläre Asylverfahren durchlaufen und dafür zunächst in den allgemeinen zentralen Aufnahmeeinrichtungen der jeweiligen Bundesländer untergebracht, für Brandenburg ist das Eisenhüttenstadt. (weiter)
 
Suchen

Newsletter